Amateur-Verzeichnis.net

Süchtig nach Sperma! Manchmal habe ich einfach Durst auf eine leckere Portion Sperma

Süchtig nach Sperma! Manchmal habe ich einfach Durst auf eine leckere Portion Sperma

Ich bin wirklich süchtig nach Sperma! Manchmal habe ich einfach Durst auf eine leckere Portion Sperma und ich nehme mir immer das, was ich brauche. Ist natürlich etwas unglücklich, wenn man wie ich, als Single durch die Welt der liebenden Pärchen und Ehefrauen rennt. Aber untreue Ehemänner gibt es ja bekanntlich genug. Genau deshalb suche ich mir regelmäßig einen Samenspender. Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht bei der Samenbank anzurufen, aber da hätte ich wahrscheinlich null Chancen. Untreue Ehemänner habe ich auch schon sehr oft im Cumshot Porno gesehen. Genau das richtige Beuteschema für mich. Denn die wollen keine Verpflichtungen, sondern nur geilen Sex. Es gibt doch nichts Geileres, als einfach geil zu ficken und danach abzuhauen. Keine nervigen Liebesschwüre oder gar Versuche einer festen Beziehung. Mit meinen 22 Jahren habe ich echt andere Sorgen, als mich um einen Mann zu kümmern. Ich will nur Sperma und sonst nichts. Natürlich habe ich diverse Vorlieben, die ich auch allzu gerne beim Sex auslebe. Hemmungen oder Tabus habe ich hierbei kaum. Hauptsache es wird besonders spritzig und nass. Ich habe es auch mal mit anderen Körpersäften probiert aber beim Samen des Mannes werde ich schwach.

Meine besonders feuchten Vorlieben

Meine besonders feuchten Vorlieben:

  • 1. Sperma Trinken
  • 2. Sperma schlucken
  • 3. Schwanz blasen bis er abspritzt
  • 4. Sperma auf meinem Körper
Spermasüchtig

Süchtig nach Sperma

Endlich habe ich wieder einen Samen Spender gefunden. Er heißt Nils und hat einen beachtlichen Schwanz. Sein Pimmel hat immer genug Sperma für mich bereit und wir treffen uns einmal in der Woche. Letztens haben wir uns auch wieder zur Wichsparty getroffen. Denn Nils hatte ordentlich Druck und wollte von mir entsaftet werden. Das Geilste ist wirklich, wir sparen uns selbst den lapidaren Smalltalk. Er kommt und wir gehen sofort zur Sache. An diesem Abend durfte ich ihn erst einmal oral verwöhnen. Beim Schwanz Blasen hielt er immer wieder inne, denn er wollte mir seinen Saft wohl nicht zu früh spenden. Nein Nils hatte heute Lust zum Ficken. Das sagte er mir auch ohne Umschweife. Kostenlose Sexvideos schaute er sich auch oft an und probierte dann genau diese Sex Praktiken an mir aus. Es wurde also nie langweilig. Heute wollte er es mir in der Doggystellung besorgen und rammte mir nach dem Blowjob seinen Schwanz mit voller Wucht in meine Fotze von hinten. Bei jedem einzelnen Stoß klatschten seine prallen Hoden an meinen Arsch. Im Eifer des Gefechtes schaffte ich es trotzdem noch zu sagen, dass er mir bloß nicht das Sperma in die Fotze wichsen sollte. Ich wollte sein Schluckspecht sein. Nach ein paar besonders tiefen Stößen war es dann soweit und Nils zog seinen Dödel aus mir heraus. Endlich! Eine pralle Samendusche nur für mich, schoss es mir durch den Kopf. Schnell drehte ich mich um und sah den dicken, pulsierenden Schwanz vor meiner Nase. Mein persönlicher Sperma Cocktail war nur noch ein paar Sekunden entfernt und lüstern streckte ich Nils meine Zunge entgegen. Schon konnte es losgehen und ich wurde belohnt mit dem kostbaren Eiweiß. Jeden einzelnen Tropfen ließ ich mir munden. Ehrlich gesagt hätte ich noch mehr vertragen, aber irgendwann ist auch bei dem potenten Nils mal Schluss. Ich bin süchtig nach Sperma! Manchmal habe ich einfach Durst auf eine leckere Portion Sperma und die habe ich heute bekommen. Mal sehen welcher Spender sich noch ergötzt.